agapeo4.jpg

Palliativpflege: Wir sind für Sie da.

 

Wohl kaum jemand kann sich vorstellen, was die Diagnose einer unheilbaren Krankheit oder Behinderung eines eigenen Kindes bedeutet. Wir sind in dieser schwierigen, herausfordernden Zeit für Sie, Ihr Kind und seine Geschwister da. Mit einem familienorientierten Pflegekonzept wollen wir Ihnen dabei helfen, sowohl Ihr Kind bestmöglich zu versorgen, als auch Ihre eigenen Bedürfnisse nach Trost und Unterstützung zu erfüllen.

Die Zeit der Krankheit kann sich über Wochen, Monate oder gar Jahre hinziehen – und vom Zeitpunkt der Diagnose an ist nichts mehr, wie es war. Kommen Sie am besten umgehend zu uns, wir begleiten Sie vom ersten Moment an. Dazu gehört das offene, unterstützende Gespräch, die Analyse Ihrer individuellen familiären Situation, die Besprechung des Behandlungsplans, die Zusammenarbeit mit Ärzten und anderen Therapeuten und die Unterstützung bei der Abwicklung von Formalien mit Kranken- und Pflegekassen.

Bei der Pflege eines unheilbar kranken Kindes kann es unendlich schwere Zeiten geben – Sie sind damit nicht allein. Auf Wunsch übernehmen wir für Sie auch 24 Stunden lang die Versorgung und Begleitung Ihres Kindes, damit Sie zwischendurch neue Kräfte sammeln und Zeit für Ihren Partner oder die Geschwister finden können. Den pflegerischen Tagesablauf richten wir zunächst natürlich an den medizinischen Notwendigkeiten, dann aber konsequent an Ihren Wünschen und Bedürfnissen aus. Die Pflege übernehmen ausschließlich examinierte Pflegefachkräfte, die Erfahrung in der Pflege schwer kranker Kinder und Weiterbildungen in der Intensivmedizin, Kinderpalliativpflege oder Onkologie absolviert haben.

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten, die unser hochwertiges Pflegeangebot Ihnen und Ihrem Kind eröffnet. Wir beraten Sie gern. Kontaktieren Sie uns hier.