agapeo4.jpg

Beatmungs- und Intensivpflege: individuelle Betreuung mit Herz und Verstand.

 

Unser Pflegeleitbild stellt Ihre Familie als Ganzheit in den Mittelpunkt. Denn sie schafft eine schützende, heilende Hülle, die wir mit unserer Erfahrung, Kompetenz und viel menschlicher Wärme hegen und pflegen wollen. Die Intensivstation eines Krankenhauses kann dieses Umfeld -organisatorisch bedingt – trotz vieler kindgerechter Verbesserungen in den letzten Jahren nicht immer bieten. Zu Hause ist einfach am schönsten!

Wir betreuen Säuglinge, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, die tracheotomiert, beatmet oder schwer- und mehrfach behindert sind, in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung. Dazu gehört auch die Begleitung beim Schulbesuch oder in der Kindergartengruppe. Wir arbeiten dabei eng mit den betreuenden Pädagogen zusammen und können wertvolle Hinweise für einen reibungslosen Tagesablauf in der Einrichtung geben. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen so viel Alltag wie möglich für Ihr Kind zu schaffen.

Da wir in der Bezugspflege arbeiten, sind unsere Pflegefachkräfte eine ganze Schicht in Ihrer Familie und kümmern sich ganzheitlich um die Grundpflege und die medizinisch-fachpflegerische Betreuung. Dabei binden wir Ihre individuellen Lebensgewohnheiten, Vorstellungen und Ressourcen mit ein. Das bedeutet, wir stimmen nicht nur das „Was“ nahtlos auf Ihre Bedürfnisse ab, sondern auch das „Wie“, also die Art und Weise, wie wir unsere Leistungen erbringen. Damit ist für die bestmögliche Lebensqualität Ihrer ganzen Familie gesorgt.

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten, die unser hochwertiges Pflegeangebot Ihnen und Ihrem Kind eröffnet. Wir beraten Sie gern. Kontaktieren Sie uns hier.